Sonntag, 31. Mai 2015

12tel Blick und ein Besuch in Nachbar`s Garten

Sonntag, 31. Mai 2015 

Da ist er schon wieder zu Ende der Monat Mai.....

..........Zeit für den 12tel Blick bei Tabea



Im Laufe des Mai`s ist das Grün satter geworden, leider der Flieder schon verblüht und der Nachbar hat den seltsam geschnittenen Baum (von hier) fällen lassen. 





Mai 2015







April 2015



März 2015



Januar 2015                                         Februar 2015

Nun nehme ich Euch, wie versprochen, mit in Nachbars Garten
 und zeige Euch was da so grünt und blüht. 



Der Mohn 







Rätsel-Auflösung vom letzten Post!

"Das Innere einer roten Mohnblüte"







Liebe Nicole!
Du warst die Erste mit dem ersten Kommentar und der richtigen Lösung!
Herzlichen Glückwunsch! 






Weiße Mohnblüten gibt es auch im Garten




Ein Baum / Strauch mit einem ganz tollen Blattwerk






Es gibt noch ganz viel Platz für Blumen und Sträucher.




Die Pfingstrosen sind noch nicht ganz geöffnet.



Eine wunderschöne Blüte von der ich keine Ahnung habe wie sie heißt!





Das tränende Herz



und vieles mehr!








Nun zeige ich Euch noch was in meinen kleinen Kräutergarten
 auf der Flur-Fensterbank so gedeiht.



 Dill

 Basilikum

 Schnittlauch

 Petersilie


Ganz zarte Pflänzchen schauen aus der Erde. 
Ich finde es sehr spannend zu zuschauen, wie sie jeden Tag ein Stückchen größer werden.


Habt einen schönen Wochenanfang!

Herzliche Grüße
Monika 



Nachtrag vom 01.06.2015

Ich war heute nochmal in Nachbar´s Garten und hab Fotos gemacht. 

Die liebe Elke hat etwas vermisst!

Hier ist Emma!




Kommt macht einen kleinen Mittags-Rundgang mit mir!










Schönen Nachmittag!

Monika


Mittwoch, 27. Mai 2015

Buch des Monat Mai 2015

Hallo Mädels!
  
" Vergessen Sie Cognac und Schokolade, Frustkäufe
und Happymacher aus dem Medikamenteschrank.
Greifen sie statt dessen zu Lack und Pinsel"

" Weiße Farbe macht glücklich und ist meine Schokolade"


so die Autorin Martina Goernemann in ihrem Buch.


 
Das persönliche Buch für mein Wohlfühl-Zuhause



Als ich diese beiden Sätze in dem Buch las, hatte ich ein fettes grinsen im Gesicht!
 
 
Musste ich doch glatt an so einige von Euch denken......hi,hi! 
(Blümchenmama: "Da hab ich gemeint"!!)
 
Gebt es zu!
 
 
Entweder,

 Ihr hab das Buch schon gelesen

oder

 schon die gleiche Erfahrung gemacht!


 
Und damit

Herzliche Willkommen

 zu meinem

 Buch des Monats

 Mai 2015





Klapptext:

WOHN DICH GLÜCKLICH

Kraftort, Wohlfühlort, Entspannungsort: Das alles kann ein schönes Zuhause sein. Aber wie wird daraus wirklich ein richtiger Seelenort, ein Tröster und eine sichere Burg?
Martina Goernemann die DIE Expertin fürs Zuhause fühlen und hilft in diesem my Book der Leserin mit wenig Aufwand und vielen guten Ideen, Ihre vier Wände und das innere und äußere Wohlbefinden so richtig aufzumöbeln. 




 
 
 
Fazit:
Dieses tolle Buch habe ich von einem ganz lieben Menschen geschenkt bekommen.
 
Auf den ersten Blick wäre es mir in einem  Buchladen bestimmt nicht direkt in Auge gefallen.
Das Cover lädt nicht zum Neugierig werden ein. Es ist ein wenig unscheinbar.
 
Aber schon beim ersten Blättern (ihr wisst schon, mit dem Daumen so über die Seiten fahren und diese langsam fallen lassen),
 wusste ich, das Buch ist es garantiert wert weiter zu schauen und lesen.
 
 
   
Nach Vorstellung der Autorin Martina Goernemann,
 schreibt diese in einzelnen Kapiteln,
 die da z. B. heißen:
 
- Wannenwonne
- Bett- und Couchgeschichten
- Küchenzauber
 
klein Anekdoten und Geschichten aus ihrer Sicht und eigener Erfahrung rund um "Ihr ZUHAUSE".
 
 
Gibt Tipps zum Putzen und zur Werkzeugkiste! 
 

 
 
Als Einschlafhilfe wir ein Käsebrot oder Gespensterspray vorgestellt.
 
Wie wäre es mit Angel-Cream?


 

 


Rezepte gegen Erkältungen, für´s Wachbleiben und die quitschende Seele gibt es auch!




 
 
 
Selbstverständlich Hilfestellung zur Dekoration der Wohnräume!


 
 
Stellt dem Leser die Frage:
 
Kennen Sie die Regel Nr. 1 für schönes Wohnen?
 
Inneneinrichter?
 
Große Wohnung?
 
Sack Geld?
 
Nee - sich von keinem bequatschen lassen!!
 
 
 
 
 
Nur das machen, was einem selber gefällt
und nicht das, was uns die Wohnzeitschriften vorgeben, die Freundin etc. sagen.
 
 
 
Eine Anleitung um die Herzensfarbe zu finden gibt uns die Autorin auch!
 
 
 
 
Sie besucht mit uns Flohmärkte.....
 
 


 


findet mit uns den Küchenzauber.






Martina Goernemann zählt ihre Rezepte, für fast alle Lebenslagen, auf!


 



Mich persönlich haben die Überschriften fasziniert:


- die Werkzeugkiste aus der Spraydose


- Wohnen ist nicht nur ein Tu-Wort







- gut aufgeräumt = ent-sorgt




- lackieren ist leichter als meditieren




 
 
Sie hält den Wohnspiegel vor.....
 
 
 
 
 
 
..... nach dem Motto:
 
"Wohnst Du nur - oder lebst Du schon"
 


Ein Mitmachbuch der etwas anderen Art.
Gespickt mit Rezepten, Tipps, Listen, Zeichnungen, Aktionen und wunderschönen Foto´s.
 
 Ein ganz tolles Buch!!
 
 
 
 
 
Es ist ein my BOOK.
Auf der Homepage des Südwest-Verlag gibt es zum Buch tolle Downloads.
 
Schaut hier!
 
 
 
Noch mehr tolle Bücher findet Ihr bei Nicole.
 
 


 
" NICHT PERFEKT und TROTZDEM GLÜCKLICH! "
 
Das ist mein Lieblingsspruch aus dem Buch!
 
Nun hoffe ich, dass Ihr neugierig auf geworden seit?
 
 
 
 
 
Zum guten Schluss habe ich heute noch ein kleines Rätsel für Euch!
 
 
Was könnt Ihr auf dem Bild erkennen?
 


 
 
Derjenige bzw. Diejenige, welche es als erstes richtig errät und im Kommentar hinterlässt,
 bekommt eine kleine Überraschung zugeschickt!
 
Es hat was mit meinem nächsten Post zu tun!
 
Denn dann nehme ich Euch mit in "Nachbars Garten"!
 
 
Bis dahin alles Liebe und Gute!!
 
Monika
 
 
 


2in1Photoday im September

      Hallo meine Lieben!   Kenn Ihr das auch?     Jeden und jeden Tag nehmt Ihr Euch vor,    am eigenen Blog zu arbeit...